Sonntag, 4. August 2013

Recycle-Top

Ich hab's nun auch getan... Das erste Mal für Lorena ein Kleidungsstück recycelt. Mir fehlte noch die zündende Idee zur Blomma. Da dort ja auch khaki verabeitet wurde, fiel mir eine Schrankleiche von mir ein, die ich seit Jahren nicht mehr getragen hatte: ein khaki-weiß gestreiftes, mittlerweile viel zu kurzes Top. Ruckzuck war es zerschnitten und ein Schnittmuster drübergelegt, was ich kurz zuvor erst erstanden hatte.



Nach dem Ebook "Trägertop Lissy" von Miou Miou. Ich finde die Trägerführung und das Rechteck am Rücken so toll und es sitzt wie angegossen!


Ich konnte sogar das Originalbündchen behalten und habe den gedoppelten Bundteil nicht angenäht sondern untendrunter genäht, sozusagen überlappend. Und natürlich - wie wir es alle mögen - farblich mit rot abgesetzt und betüddelt...Ist nicht wiederzuerkennen. Aber wie eine Verkäuferin in meinem Stoffladen schon sagte: das Shirt kann wenigstens nicht mehr einlaufen.. :-)



Das Top wird es noch öfter geben. Und in meinem Schrank warten noch viele viele Schrankleichen darauf, recycelt zu werden...

Viele liebe Grüße,

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen