Freitag, 18. Oktober 2013

Kleine Blogpause

Noch 2 Tage... Dann ist es soweit - mit einem lachenden und einem weinenden Auge fliegen wir Sonntag in die Herbstferien. Nochmal heißes Wetter, Strand, Entspannen, Stricken, Häkeln, Lesen... Aber mein Schatz bleibt Zuhause... Uuuuuuuhhhhh... 11 Tage ohne Kuscheln - das geht ja gar nicht... :-(

Und da ich es nicht lassen konnte, habe ich natürlich schon mein erstes Langarmshirt "mal eben" zusammengebastelt. Damit Lorena heute am letzten Schultag vor den Herbstferien endlich die Yara-Tunika aus diesem Post anziehen kann...

Da das Shirt mal wieder reichlich betüddelt ist, finde ich es fast zu schade zum Drunterziehen und muss mich nach dem Urlaub wohl noch um einen passenden Rock kümmern... Hihi - man darf ja nicht arbeitslos werden...


Schnitt: Antonia mit gepatchten Ärmeln. Wie ich finde, immer eine super Resteverwertung. Und wenn ich ehrlich bin - meine erste Langarmantonia überhaupt...



Stickdateien passend zur Yara von Zwergenschön und am rechten Ärmel ein Ornament-Freebie von SiMa sowie Huups- und Kunterbunt Design-Buttons.


Und so sieht's dann unter der Yara-Tunika angezogen aus... Ich denke, mit einer schwarzen Strumpfhose ist das ganze dann auch irgendwie wintertauglich *hoff*


Ich denke, unser Urlaub und mein erstes Langarmshirt in diesem Herbst sind genug Freu-Gründe für Martinas Frei(Freu)tag...

Wünsche allen schöne Herbstferien - ich melde mich voraussichtlich im November wieder hier... Es sei denn, ich kriege es irgendwie gebacken, eine Mütze tatsächlich fertigzustellen und mit meinem Handy einen Post zu verfassen... Schauen wir mal... Ansonsten bis November!

Viele liebe Grüße,

Dienstag, 15. Oktober 2013

Yara goes Turkey...

Ich weiß ich weiß... alle anderen nähen jetzt schon lange Wintermäntel und andere dicke Sachen. Und ich komme jetzt daher und muss euch doch tatsächlich mein letztes Sommerteil präsentieren, das ich gestern vollendet habe... Ich habe schon seit 1 Jahr den Schnitt "Yara" von CZM hier liegen und die Stoffe dafür habe ich mir bereits VOR diesem Sommer zusammengesucht. Leider ist es mir nicht gelungen, die Tunika passend zu den Temperaturen zu nähen...
Am Sonntag fliegen wir in die Türkei - und irgendwie fehlt mir noch ein Strandteilchen für Lorena... Also, die passende Leggings in kurz und lang haben wir im Schrank, nur noch fix die Tunika zusammensetzen... Und anschließend ein passendes Kopftuch dazu. Wenn wir aus der Türkei zurück sind - kommt noch ein Langarmshirt dazu, dann kann das Kind die Kombi wenigstens auch im Winter über Jeans anziehen. Oder?



Ich muss zugeben, dass ich bei Annix stark abgeguckt habe - ihre Kombi war auf dem Schnittmuster verewigt und hat mich schon seit Beginn immer wieder angeguckt. Diese Farbkombination mit schwarz finde ich einfach hammermäßig...


Sogar eine Stickdatei aus der Milli-Zwergenschön-Serie musste es sein. Kombiniert mal wieder mit dem hübschen Schatzi-Freebie von Damali.




Beim Tuch von Nup-Nup (der Schnitt ist einfach ne Wucht, schnell und trotzdem DER Hingucker) habe ich diesmal alle Stoffe aus Jersey genommen, damit es zur Tunika passt. Da der schwarze Stoff Bündchenware ist, habe ich das hintere Halsteil ohne Gummi genäht - einfach zur endgültigen Länge verkürzt und so angenäht. Dehnt sich aufgrund der Beschaffenheit genug. Die Ränder habe ich mit einem Rollsaum versehen.




Und da wir heute Dienstag haben, liegt doch nichts näher als die beiden Teilchen schnell zum Creadienstag rüberzuschmeißen - auch wenn ich damit wohl Mitte Oktober völlig aus dem Rahmen falle...

Ach so - muss ich eigentlich erwähnen, dass ich in der Eile mal wieder beim Sticken nicht aufgepasst habe und das Hinterteil bei der Tunika mit festgestickt habe????? Ich habe 2 Stunden gebraucht, um die Stiche wieder aufzutrennen, ohne Löcher im Jersey zu hinterlassen!!!! Danach musste die Stickerei natürlich auf einem Stück Extrastoff aufgebracht und anschließend appliziert werden. Naja - trägt sich ja wohl auch schöner auf nackter Haut, wenn die Stickrückseite verschwunden ist... *flöt* - war doch von vorneherein so vorgesehen oder nicht??????????????

Ich wünsche einen schönen Dienstag und schau heute Abend mal, was die anderen so für tolle Wintersachen nähen... Damit ich frisch erholt nach dem Urlaub voller Ideen loslegen kann...

Viele liebe Grüße,

Dienstag, 8. Oktober 2013

Mal wieder was für Zwerge...

Das nicht stattgefundene Treffen im August mit meiner lieben Freundin aus Krefeld und ihrem 14 Monate alten Zwerg wurde letztes Wochenende nachgeholt und ich kann ENDLICH die Kombi vorstellen, die ich für den 1. Geburtstag genäht habe.




Diesmal habe ich auf Stickdateien ganz verzichtet (was mir ja bekanntermaßen sehr schwer fällt) und habe dafür bunte Stoffe genommen.

Das Shirt ist nach dem Ebook "Raglanshirt Timi" von CZM in Gr. 86/92 genäht worden - die Mütze nach dem Ebook "Minutenmütze" von Klimperklein und die Halssocke nach einem kostenlosen Schnittmuster von Oilu. Mittlerweile habe ich 3 Schnittmuster von diesen Halssocken - aber diese Version gefällt mir von allen am besten!
Halssocke wie Mütze habe ich zum Wenden genäht, leider nicht mehr fotografieren können, da mir die Teile aus der Hand gerissen wurden...

So, ab damit zum Creadienstag und Made4BOYS, weil ich so wenig für Jungs nähe... Leider kann ich wieder nicht schauen, was die anderen genäht haben, weil ich noch immer mit Ebay beschäftigt bin. Wann komme ich eigentlich mal wieder zum Nähen??? In 2 Wochen sind wir schon in der Türkei und ich habe noch keine Wintersachen genäht... HEUL...

Viele liebe Grüße,

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Made4boys... abzugeben...

Tja - jetzt muss ich doch noch eine Garnitur in Gr. 62/68 hier vorstellen, die ich schon letzten Winter für den Kleinen meiner Freundin zur Geburt genäht habe. Blöderweise haben wir uns erst 2 Monate nach Vollendung der Kombi gesehen (sie wohnt nicht gerade um die Ecke...) und der kleine Wonneproppen passte nicht mehr hinein... *heul*. Zu dicker Kopf (von wem er den nur hat???) und zu dicker Popo... und überhaupt ZU GROSS... Dabei habe ich mir so viel Mühe bei der Stoffwahl und den Applikationen gegeben und ich finde die ganze Kombi wirklich (ohne Eigenlob) MEGASÜSS!!! Ich habe sie jetzt seit Monaten hier liegen und kann mich nicht trennen - kenne aber auch keine Mami mehr, die in absehbarer Zeit nochmal Nachwuchs bekommt.

Von daher - bevor ich es bei Ebay einstelle und dafür nur wenig Geld bekomme - zunächst die Frage: gibt es vielleicht jemanden unter euch, der Interesse an den Sachen hat? Als Geschenk zu einer bevorstehenden Geburt?

Bei Interesse bitte bei mir melden: trimalo@dream-collector.de.

Schnittmuster:
Jacke + Shirt: Zwergenverpackung I von Farbenmix, Gr. 62/68
Mützenset: Ebook Knotenmütze von Farbenmix Gr. 62/68
Strampelhose: Ebook Nik von Farbenmix Gr. 68
Stickdateien: SpeedyStaaars von Kunterbunt Design, Orchester von Huups









Würde mich freuen, wenn ich die Kollektion in liebevolle Hände abgeben könnte... Und weil's ausnahmsweise mal für Jungs ist - wandert's direkt in die Oktobersammlung von Made4boys...

Viele liebe Grüße,