Samstag, 16. November 2013

Ich kann es ja nicht glauben...

... aber ich habe es tatsächlich endlich geschafft, das erste Winterteil für Lorena zu nähen... Habe aber auch 1 Woche an diesem Projekt genäht (mit Unterbrechungen wegen Arztbesuchen, Schulterminen etc.) - aber trotzdem - von Freitag bis Freitag... Leider hab ich es zum Freutag nicht rechtzeitig geschafft zu fotografieren...

Hier ist er nun - der Wintermantel aus dem Stoff, den ich ursprünglich für das Herbstkind Sew along geplant hatte...














Schnitt: Vivienne von C.Z.M.
Stoff: mit Plüsch gefütterter Steppstoff und gemusterter wasserabweisender Stoff von Bizzkids
Applikationen: auf Filz gestickt, Dateien von Kleiner Himmel (Little Miss Kitz)
Kappe: Tinka Bella von Farbenmix
Halstuch: Halssocke Oilu, mit Fleece-Resten gefüttert

Und wie das so bei mir ist - ein Teil ohne Fehler oder Pannen geht einfach nicht... Bei der Riesen-Stickerei auf der Rückseite hat es kurz vor Ende die Nadel zerschrottet... Dabei muss sich der Stickrahmen verzogen haben und die Maschine hat ca. 5 cm versetzt den äußeren Rahmen mitten in den Baum gestickt... Daher musste ich korrigieren und eine Blume drüber applizieren. Außerdem ist der rechte Rand jetzt  verdächtig ausgefüllt - ohne Lücken. Naja, fällt nicht so auf.
Geärgert habe ich mich, als ich den überstehenden "Zipfel" der Kapuze kurzerhand abrasiert habe und anschließend festgestellt hab, dass das so sein musste, weil der Reißverschluss zum Teil mit in die Kapuze genäht wird... Aaaarrrghhhh.... Jetzt war der Reißverschluss zu lang und ich musste im örtlichen Geschäft einen 10mal so teuren neuen kaufen... :-(

So, und nun geht der Mantel hierhin und hierhin und ich sehe zu, dass ich noch ein Stündchen vor die Maschine komme - habe mit dem nächsten Teil angefangen... Schürzenhose Winona... Mal sehen, wie lange ich dafür brauche, ist meine erste...

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. also, ich finde das mäntelchen super gut gelungen! kann man gar nix dagegen sagen und es steht deinem mädel auch wunderbar! an der stickerei merke ich aber überhaupt nichts! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schick aus der Mantel!!!
    Pannen gehören wohl dazu... Ich muss immer aufpassen dass ich alles richtig rum zusammen nähe... Gerade neulich habe ich ein Beanie fabriziert, bei dem die Hälfte der Nähte innen ist und die andere Hälfte aussen xD
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus, der Mantel! Wunderschön bestickt und steht deiner Süßen ausgezeichnet! Gut, daß nur du die Fehlerchen kennst, sehen tut man nämlich nix!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geworden ... und bei mir gibt es auch kein genähtes Teilchen ohne Panne... immer passiert irgendetwas gaaaanz blödes... Aber super gut gerettet sieht toll aus!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ja super süß aus..Also mir wären die Pannen gar nicht aufgefallen, wenn Dus nicht geschrieben hättest. Aber ich finde auch super geretttet.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen