Freitag, 27. Juni 2014

Milli in love with Recycle-Jeans...

Heute gibt es wieder mehrere Gründe sich zu Freuen:

Zunächst mal freue ich mich über eure lieben Kommentare, die ich immer lesen darf. Nach wie vor würde ich sehr gerne jeden einzelnen beantworten und auf eurem Blog erwidern - aber aus privaten Gründen (weiter unten seht ihr vielleicht wovon ich spreche...) ist Zeit bei uns momentan Mangelware...
Nichts desto trotz würde ich mich freuen, wenn ihr weiterhin bei mir treulosen Tomate kommentieren würdet - das motiviert so unheimlich zu neuen Nähorgien... hihi...

Dann freue ich mich über schnelle Teilchen - nach einer anstrengenden Woche mit 4 unvollendeten Nähwerken habe ich gestern erst mal aufgegeben und für zwischendurch mal eben schnelle Teilchen genäht um bei den etwas bescheidenen Temperaturen mal wieder ein Shirt zum Auffüllen des Schranks zu haben. Außerdem wurde mein "Reparatur-Korb" wieder um ein Teil leichter... *ggg*.

Dafür habe ich endlich unseren schönen Milli-Stoff erstmalig angeschnitten. Damit dabei nicht so viel Stoff draufgeht, habe ich mich nochmal für Lina entschieden - das 4. diesen Sommer... Und damit es auch schnell geht, habe ich keine Hose genäht sondern kurzerhand eine - mal wieder - zu kleine kaputte Jeanshose meines Sohnes aus dem Korb gefischt und oberhalb des Knies über dem Riss abgeschnitten. Wie schon hier habe ich unten ein Bündchen angenäht (diesmal aus Jersey und nicht aus Bündchen-Stoff) und passend zum Stoff die schöne Milli gestickt, um die Jeans mädchentauglich zu machen. Da keine Zeit mehr für einen Jeans-Bengel war, habe ich unsere alte (schon lange nicht mehr getragene) Jeanskappe vom schwedischen Textilhaus genommen, die Stoffblume abgetrennt und eine eigene aus Jersey-Nudeln nach dieser tollen Anleitung draufgeklickt (mit Kamp-Snaps). Bin ganz verliebt in diese tollen Blüten - meine ist noch nicht perfekt, aber schon ansehnlich ;-) - so für's erste Mal und einen Bastel-Legastheniker wie mich... *örks*






 


So war gestern "mal eben" ganz schnell ein komplettes Outfit fertig - wenn das kein großer Grund zum FREUen ist...

Dann gibt's heute zu meiner Freude ein Suchbild für euch: findet das Kind... hihi...


Na gut - ich geb mal mehr Blick frei:


Oder so besser:


Ich möchte heute zu meiner Freude die Fotos einer etwas ungewöhnlichen Kirchen-Pflück-Aktion mit euch teilen... Mein herzallerliebster Schatz hat nämlich von der Firma einen Steiger mitgebracht (ihr wisst schon - die Dinger, mit denen die Weihnachtsbeleuchtung in den Straßen immer aufgehängt wird - Mann in Korb in gefühlter 100 m Höhe...).
Ok - es war nur etwa dachhoch - aber für mich hat's gereicht...





Marian hat das Dinge gesteuert, Teleskoparm raus, nach rechts und links geschwenkt, in  die Höhe gefahren...


Ich hab Kirschen gepflückt und Lorena wollte irgendwann aussteigen und hat im Baum gesesssen und von dort Kirschen gepflückt...

War ein toller Tag mit einer tollen Aussicht von oben:


Es ist mir auch eine Freude gewesen, dem fleißigen Schatz beim Arbeiten zuzusehen... hihi...


Ja - so ist das, wenn man zwei verschiedene "Wohnorte" hat... Ich freu mich aber, dass demnächst der "Untermieter" vom Schatz zu uns zieht... Der hat lange Ohren... Den stell ich euch ein andermal vor...

Als letztes freu ich mich, dass wir heute bei (noch) sonnigem Wetter endlich den verschobenen Kindergeburtstag meines Sohnes im Klettergarten feiern können. Oh Gott - schon wieder so schwindelerregende Höhen. Muss ich da mit????? Oder sitz ich lieber unten, gucke mir das ganze an und trinke ein Käffchen???

So, ich verlinke dann mal zu:

Freutag, Kiddikram und Meitlisache

und wünsche euch einen ebenso tollen FREUtag und ein schönes Wochenende...

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Liebe Martina,

    boahhhhh was ein langer Freutagspost und was für eine Zuckerkombi Du da "mal schnell" für Lorena gezaubert hast. Mal schnell??? Die Hose sieht total super schick aus und wertet die ganze Kombi mächtig auf. Und Du hast an Dein Logo gedacht, ich habe es entdeckt und ich habe auch den kleinen Kirschendieb im Baum entdeckt, so hübsch Deine Maus. Jetzt freu ich mich mal mit Dir und hoffe, dass ich es auch noch schaffe, Deine Mail zu beantworten, spätestens aber nächste Woche. Viel Spaß beim Klettern!

    Ganz liebe Grüße, ein sonniges Wochenende und lasst Euch die Kirschen schmecken.
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Du Liebe;

    was für eine zuckerSüSSe KOmbi du da genäht hast; so Teilchen müssen zwischendurch auch unbedingt mal sein... die Lina ist sooooo SCHÖN geworden; ich nähe zur Zeit die Ärmelchen auch immer mit nem Gummi... finde das sieht soooo goldig aus...

    Ich wünsche euch heute ganz viel Spass im Kletterpark; bleib unten sitzen und trinke ein Käffchen... ich würde dir zu gerne Gesellschaft leisten :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz tolle Kombi.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Total süß die Kombi! Das Stöffchen wartet hier auch auf seine Bestimmung. Aber ich glaube ich streichel ihn noch ein bisschen ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Supersüß ist die Kombi geworden. Ich bin ganz begeistert. Vorallem die Jeanslösung mit den Bündchen find ich eine klasse Idee. Alles zusammen mal wieder perfekt.
    glg tina

    AntwortenLöschen
  6. MITTEN ins HERZ ist mir dein schatz gesprungen...samt INHALT ;-)))
    daaaaaaaanke für den schönsten augenschmaus und das glückliche herzilein
    ich träum jetzt davon
    und pust euch 1000küsschen rüber
    silke♥

    AntwortenLöschen