Donnerstag, 17. Juli 2014

RUMS mit AntoNINA-Joana-Mix

Wir sind zurück aus unserem Wellnessurlaub und ich hatte ein gaaaanz tolles Kleid mit im Koffer... Auf den letzten Drücker hab ich einen Tag vor unserer Abreise noch was für MICH genäht.
Es sollte ein schnelles Jersey-Teilchen für warme Tage werden. Ich hatte letztes Jahr erstmalig das Top AntoNINA von Cinderella Zwergenmode genäht und - wie so oft - ganz zögerlich zunächst eine Nummer größer zugeschnitten. Wie immer ein Fehler - ich musste es 3mal enger nähen. Dass danach die Nähte nicht mehr so sitzen wie sie sollen bleibt nicht aus. Da ich den Schnitt absolut umwerfend finde mit dem Rückenausschnitt, wollte ich es dieses Jahr nochmal nähen - aber als Kleid. Und da ich noch NIE eine Joana genäht habe - obwohl ich den Schnitt schon seit 2 Jahren hier liegen habe - habe ich einfach einen Mix aus beidem erstellt - oben AntoNINA und unten Joana. Was soll ich sagen - die Schnitte passen super zusammen, man braucht kaum was an der Weite in der Hüfte, wo beide Schnitte aufeinandertreffen, anzupassen.
Ein Traum in 36/38 - ich kann es kaum glauben... da kann irgendwas in den Schnitten nicht stimmen... Eigentlich trage ich M und das ist 38/40...
Inspiriert durch einen Beitrag bei Facebook habe ich dann die fast noch 2 m Woodpecker-Stoff dafür zerschnipselt... Aber es hat sich gelohnt - am liebsten würde ich das Kleid jeden Tag tragen. Was heißt das?? Ein zweites muss her - am besten gleich morgen... Soll doch das Wetter erstmal so heiß bleiben...
Aber seht selbst:







Und damit man den schönen Stoff mal von näher sieht und auch die dezente Woodpecker-Stickerei, gibt es das Kleid nochmal auf dem Boden.




Schnittmuster: AntoNINA von Cinderella Zwergenmode, Farbenmix-Ebook Joana
Stoff: Woodpecker von Bienvenido Colorido gekauft bei KDS
Stickdatei: Woodpecker von Zaubermasche

So, und da das Kleid allein für MICH ist, gehe ich damit mal wieder zum RUMS.


Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Tolles Kleid, den Rückenausschnitt finde ich super!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  2. wow die "Kombi" find ich ja mal hammerschön und würd ich so auch sofort tragen liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kleid, die Rückenlösung ist wunderschön und der Stoff sowieso! Wie herrlich, dass ihr einen schönen Urlaub hattet! Und wie klasse, dass es so eine Kulisse für die Bilder gab.

    herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Soooo schön; das Stöffchen ist wie gemacht für dein wunderschönes Kleidchen ; ganz ganz toll schaust du aus... ja ja ich habe die tollen Wellness Bilder bei FB gesehen, ganz neidisch bin ich *lach* freut mich wirklich sehr das ihr zwei eure Auszeit so genossen habt; das braucht man auch mal :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja toll aus ! Vor allem die Rückenansicht !!!!! Herrlich!

    Gefällt mir !!


    LG
    katja

    AntwortenLöschen
  6. oh, das sieht einfach wunderbar aus! toll! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Kleid. Besonders der Rückenausschnitt ist toll :)

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt das Kleid auch seh rgut! Tolle Idee, die beiden Schnitte zu kombinieren. Der ersten, also die Antonina kannte ich gar nicht. Ich habe die Rückensansicht irgendwo im www für Mädchenkleider gesehen, aber noch nicht für uns "Große". Wirklich toll!
    Lieben Gruß, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Wow total schön und steht dir richtig gut!!! LG Ramona

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schick schaust es aus das neue Kleidchen aus dem Traumstöffchen. Ja, da hat Andrea Dir die richtige Inspiration gegeben und mit dem Braun passt es einfach super und übrigens bloggt sie auch. Schau mal unter Feenchen´s - Kreative Welt. Sie bloggt ganz frisch und freut sich bestimmt über neue Leser. Ich hoffe, Ihr seid gut erholt zurück.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Kleid, würde ich auch direkt so anziehen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Wohlfühlteilchen, ich finde das Rückenteil super genial!!

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht super aus - AntoNiNa heisst der Schnitt? - da muss ich gleich mal schauen.
    Wie hast Du den Rückenausschnitt genäht?
    Echt toll! Vlg Meike

    AntwortenLöschen