Freitag, 22. August 2014

ESTELLE am FREUtag...

Ihr habt es bestimmt schon gesehen: gestern Abend wurde das Geheimnis auf der Inspirationsseite von Farbenmix endlich gelüftet: es wird ab 4. September 2014 fünf neue Herbstschnittmuster im Farbenmix-Shop geben.

Drei davon durfte ich probenähen und da es das erste Mal für mich war, dass ich nicht Stoffe sondern Schnittmuster probegenäht habe, war ich total aufgeregt als das Paket mit den Schnittmustern ankam. Was wird mich da erwarten? Wer wird der Designer sein? (Hoffentlich Glitzerblume, hoffentlich Glitzerblume, hoffentlich Glitzerblume...) - erwähnte ich schon mal, dass die meisten Schnittmuster die ich besitze, von Glitzerblume sind??
Ich öffnete das Paket und..... jipppppppiiiiieeeeeh - Glitzerblume. Und gleich noch einmal: Glitzerblume... Das dritte stammt von der lieben Nell von Bienvenido Colorido - yeah - Volltreffer, besser hätte es nicht kommen können...

Und da ich echt nicht weiß, womit ich anfangen soll bei den ganzen Beispielen, die ich in den letzten Wochen genäht habe, werde ich ganz einfach in Näh-Reihenfolge posten. Darf ich vorstellen: ESTELLE von Glitzerblume:





Estelle ist ein Hängerchen, das sowohl aus nicht dehnbaren Stoffen (Baumwolle, Cord, Popeline...) als auch dehnbaren Stoffen (Sweat) genäht weden kann und etwas kürzer und locker über Jeans oder Leggings getragen werden soll. Vorgegeben sind sowohl an den Taschen als auch am unteren Ende Bündchenstoffe.

Ich habe mich für Baumwolle entschieden und das Hängerchen etwas länger zugeschnitten.






Und wer mich so langsam kennt, der weiß, dass ich nicht ohne Kombiteile nähen kann... Im Hinblick auf den kommenden Herbst habe ich mich für ein Langarmshirt zum Drunterziehen und eine recycelte und gepimpte Jeanshose meines Sohnes entschieden. 




Und auf dem letzten Foto sieht man, dass das Modell keinen Bock mehr auf Fotos machen hat... Hihi...

Wie die Kombiteile darunter aussehen, werde ich Euch ein andermal zeigen - denn ursprünglich hatte ich eine Sina-Hose dazu genäht, die mir zum Hängerchen letztendlich aber so gar nicht gefiel. Von daher gibt's demnächst einen Extrapost mit Sina und dem Shirt.

Hier aber nochmal Estelle ohne Inhalt:

 




Schnittmuster: ESTELLE by Glitzerblume,
Shirt Antonia, Mütze Resi & Hannes (beides Farbenmix)
Stoffe: örtliches Stoffgeschäft
Stickdateien: diverse von Huups, die Tulpe von Kunterbunt Design (Crowns & Tulips)


Wie wandelbar das Schnittmuster ist, sieht man an den verschiedenen Designbeispielen, die noch genäht wurden - ob mit Langarm-Shirt, mit Kurzarm-Shirt oder im Sommer mit NIX drunter - alles ist möglich. Sogar als Kleid oder mit Spitzenabschluss anstatt Bündchen... In bunt gemixten Stoffen oder schlicht und dafür wild bestickt... Und wenn man nicht wie ich stundenlang die Kleidung bestickt und betüddelt, ist das Hängerchen wirklich total schnell genäht und ist noch dazu anfängertauglich.

Ein zweites Beispiel folgt demnächst - aber morgen gibt es erst einmal ein tolles Sweatshirt... Ich wünsche Euch noch viel Spaß beim Bestaunen der wirklich bunten Vielfalt auf der Designbeispielseite - eins schöner als das andere und jedes anders...

Und voller Freude darf ich hier noch ein Geheimnis verraten: ich durfte gleich im Anschluss noch einmal probenähen - für eine andere ganz liebe Person... DAS wird aber erst nächste Woche verraten... Da ich die letzten Tage und Wochen so viel Grund zum Freuen hatte, verlinke ich mich hiermit natürlich zum FREUtag und weiterhin bei Meitlisache und Kiddikram.

Ich würde sagen - wir sehen uns morgen mit dem nächsten Farbenmix-Herbstteilchen...

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Liebe Martina,

    hach Du weißt ja, wie sehr ich diese Estelle-Kombi mag. Wunderschöne Stoffe, traumhaft schön bestickt und einfach wahnsinnig schön kombiniert. Übrigens fand ich total schön, mit Dir zusammen in dieses Probe nähen zu starten und bin immer noch soooo froh, dass wir uns übers Bloggen gefunden haben und das wir jetzt auch noch so oft zusammen Probe nähen dürfen, ist natürlich super schön.

    Danke fürs immer wieder DA sein.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. OooooooooooooooooooooooooooooooooooH ich werd verrückt was für ein TRaumhaft schönes Outfit... ich bin total verschossen; der KNALLER... du nähst so wunderschön... ich bin immer wieder total begeistert <3

    Dicken Drücker
    Nadine :*

    AntwortenLöschen
  3. Was ein tolles Kleid, der Herbst kann nicht bunt genug werden !
    Und Kinder ohne Lust auf Fotos habe ich hier zwei Stück ... mmmhpf ;)

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Ein superschoenes Kleid und tolle Fotos.
    Liebe Gruesse
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. wuuuaaahhh ... ist das toll ... ich liebää deine estelle ... aaahh ich bin hin und weg ... was freu ich mich das wir in kontakt kamen und ich dich mein probeelflein nennen kann ;o)

    dicken drücker
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön deine Estelle-Kombi!
    Sehr inspirierende Fotos!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina, da hast Du wieder einmal ein Sahneteilchen gezaubert. Schade, dass ich noch ein wenig warten muss, um dieses Schnittchen zu ergattern. Ich freue mich aber schon riesig auf Deine weiteren Nähwerke. Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Oh Martina, Probenähen für farbenmix? Wow! Wie schön für dich, dass du dazu noch Schnittmuster deiner Lieblingsdesignerin zur Aufgabe bekommen hast :) Das Hängerchen sieht super aus und erscheint mir durch die Kombination mit Jeans auch für "größere" Grundschulmädchen tauglich zu sein. Tolle Farben und Stoffe hast du ausgewählt!
    Liebe Grüße
    Marion (frisch aus dem Urlaub und daher in letzter Zeit nicht online)

    AntwortenLöschen
  9. Dieses Kleid, diese Stoffe - der Knaller! Wow, richtig schön! Und es macht Lust auf einen schönen und farbigen Herbst.
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wundersüß aus, liebe Martina !!!
    Dann bin ich ja auf Deine weiteren Probebeispiele gespannt ...
    Ganz liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen