Montag, 1. September 2014

Herbstmädchen...

... heißt die neue Stickdatei von Malebebu, die ab heute bei ihr im Shop oder bei Dawanda erhältlich ist. Und wenn ich Euch folgende Geschichte erzähle, werdet Ihr verstehen, warum es eine ganz besondere Ehre war, diese Datei probezusticken...

Ich war im April auf der CREATIVA in Dortmund und habe dort an einem Stand eine Regenjacke gesehen, die zu verkaufen war (nicht selbstgenäht). Sie war rot mit weißen Punkten und grün abgesetzt. Ich hab leider kein Foto gemacht, aber für mich stand fest: so in der Art werde ich was nähen. Die passenden Gummistiefel habe ich dann direkt noch am selben Tag bei E...y gekauft.
Da bei mir ja - wie Ihr alle wisst - nix ohne Sticken geht, habe ich mir Gedanken gemacht und mir in den Kopf gesetzt: es muss unbedingt ein Mädchen mit Schirm sein, aber nur die Umrisse gestickt und Mantel, Stiefel und Schirm als Stoff-Appli. Ich habe gesucht - seit April - und es gab keine passende Stickdatei. Na - im Sommer wollte ich es nun auch nicht mehr nähen und ich hab das Projekt eigentlich schon abgeschrieben, weil die Gummistiefel Gr. 32/33 haben, Lorena aber diesen Winter Gr. 34 haben wird.

Dann lernte ich beim Probenähen der TuniTale bei nEmadA Mandy von Malebebu kennen - und was soll ich sagen: sie suchte für ihre neue Stickdatei "Herbstmädchen" noch Probestickerinnen... Und als ich das Motiv sah - gab es hier einen Riesen-Aufschrei: genau mein gesuchtes Mädchen mit Schirm... Ich konnte es kaum fassen und dann wurde ich auch noch in die Gruppe zum Probesticken eingeladen... Wow... So konnte ich mein Projekt dann doch noch starten und das ist dabei herausgekommen:











Grundschnitt für die Regenjacke ist Tinka Bella von Farbenmix / Glitzerblume. Allerdings das Vorder- sowie Rückenteil in einem Stück zugeschnitten. Die Ärmel hab ich ein wenig verlängert und dafür das Bündchen etwas gekürzt. Innen habe ich Baumwoll-Fleece verwendet, mit der Fleeceseite nach innen und der Sweatseite nach außen. Und anstatt Knöpfe wurde es zweckmäßigerweise hier ein Reißverschluss.
Obwohl die Jacke mit Innenjacke ausgestattet ist, habe ich sie trotzdem mit Schrägband eingefasst, weil ich das Grün der Taschenpaspel nochmal wiederholt haben wollte. Das erforderte etwas Konzentration beim Zusammennähen - denn oben am Halsausschnitt musste die Jacke ja dann verstürzt werden - im Bereich der Paspel nicht... Hat aber super geklappt.
Ja - und als Regenhut habe ich dann das Schnabelina-Freebok für den Sonnenhut zweckentfremdet. Wäre gespannt, was sie dazu sagen würde... hihi...


 

So, und hier wie immer noch die Fotos in groß, damit man die tollen Stickereien besser erkennen kann. Sind die nicht absolut zum Fressen süß?? Nicht nur, dass das Regenschirm-Mädchen genau das ist, was ich gesucht habe oder dass die anderen Motive natürlich auch zur Regenjacke passen - nein überhaupt finde ich die Motive absolut toll gemacht, vor allem auch das Mädchen im Fenster... Das habe ich leider nur in 10 x 10 gestickt - werde es aber ganz sicher irgendwo anders noch in 13 x 18 sticken. 
Denn psssst - es kommt ja noch das Herbstkind Sew Along - was passt da besser zum Thema als das Herbstmädchen. Ganz besonders passt zum Herbst auch das Mädchen mit Drachen.




Schnittmuster: Tinka Bella von Glitzerblume / Farbenmix, Schnabelina Sonnenhut mit großer Krempe
Stoffe: beschichtete Baumwolle von Vollstoff, Baumwoll-Fleece vom örtlichen Stoffgeschäft
Stickdateien: Herbstmädchen von Malebebu

Alle Motive könnt ihr hier auf einen Blick erkennen, einmal für den 10 x 10 und einmal für den 13 x 18 Rahmen:


 
 
Und wer erst einmal eine Stickdatei von Malebebu ausprobieren möchte, kann dies mit einem Freebie tun, das es auch im Shop gibt:

 

Und wer die wunderschönen Ergebnisse der anderen Probestickerinnen anschauen möchte, kann dies jetzt schon im Shop-Slider tun, denn da werden die Stickdateien schon in groß angezeigt. Die ganzen Teile werden dann morgen bei Mandy im Blog zu sehen sein.

Und pssst noch was: bis zum 8.9. könnt ihr die Datei mit den 9 Stickmotiven mit einem Einführungsrabatt von 20 % ergattern... Also - nix wie hin...

Verlinkt wurde die Regenkombi heute hier:


Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Oh ist die COOL! Ich mag ja diese Regenjacken mit den Punkten und habe auch eine von Spiegelburg vererbt bekommen (eher schlechte Qualität) - aber deine ist ja 1000x schöner! Wenn ich noch Zeit hätte ...

    Wie bewährt sich der beschichtete Stoff eigentlich im Praxistest?

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt ?? Spiegelburg und schlechte Qualität?? Huch... Also - ich hab schon letztes Jahr (mit Skepsis) beschichtete Baumwolle zur Regenjacke verarbeitet und hab es nicht bereut: http://trimalo.blogspot.de/p/buntige-regenjacke.html
      Die Jacke wurde zwar nicht im Matsch, aber bei Regengüssen in der Schule getragen. Sieht noch immer aus wie neu und trocken bleibt das Kind auch. Ich find das Material toll...
      LG
      Martina

      Löschen
  2. Wunderwunderschön!
    Da müsst ihr jetzt das Fußwachstum etwas stoppen, damit die tollen Stiefel noch lange zum noch viel tolleren Regenmantel getragen werden können.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Von Kopf bis Fuss eine wirklich tolle Kombi! Da können ja die grauen, nassen Herbsttage kommen!
    Der Mantel sieht mit den Stickereien wunderschön aus, hoffentlich kann der lange im Einsatz bleiben. Und der Sonnenhut funktioniert klasse als Regenhut, ich habe den auch schon mal dafür zweckentfremdet :D

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,
    der Regenmantel und der passende Regenhut sind ganz toll geworden! :-D
    Da es so selten Regenhüte zu kaufen gibt, möchte ich auch einen nähen.
    Der von dir ausgesuchte Schnitt ist sicher ideal dafür. :-)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Hi Martina,
    supersüße Kombi ist das geworden! Darf ich fragen woher Du den Baumwollfleece gekauft hast?
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh hi... Den Baumwollfleece hab ich bei Werning gekauft - den Laden gibt's auch in Neheim :-) Aber das weißt du ja mit Sicherheit hihi...
      Ich hab ein ganz schlechtes Gewissen und meld mich die Tage bei dir mal - bin momentan leider wieder in ärztlicher Behandlung und kaum Zuhause :-(
      LG
      Deine Cousine... :-)

      Löschen
  6. Wow, super Kombi! gefällt mir sehr gut. Toll das du dein Regenmädchen noch gefunden hast.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Oh Martina,

    ich bin so verliebt in Eure Regenkombi ... so ein will ich auch nähen, aber wann?? Im Frühjahr? Definitiv. Traumhaft schön, das haut mich einfach immer noch um, obwohl ich es ja schon bestaunen durfte!

    Ich drück Dich
    Sandy

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina, Dein Mantel ist der HAMMER!!!!!!!! Boah, ich bin sprachlos...sooooooooo schön. ich melde mich dann schon mal als second Hand bei Dir an. Wenn Lorena rausgewachsen ist, passt da Leni bestimmt rein :-) ganz lieb schau <3 Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie jetzt - second hand??? Willst du nicht lieber selber Hand anlegen und neu nähen?? :-)
      Ich verkauf immer alles 2mal im Jahr beim großen Auktionshaus... Kann ja vorher Bescheid sagen, wenn das ernst gemeint ist... ;-)
      LG
      Martina

      Löschen
    2. Jap, ist ernst gemeint und bleibt auch ernst gemeint. Ich hab´s doch nicht so mit Reißverschlüssen einnähen. Und extra ne Stickdatei kaufen für eine Jacke ... hmmm !? .... Du nähst so mit Liebe, da nehme ich auch gerne was von Dir. Also melde Dich, wenn´s soweit ist. Hoffentlich wächst Deine Maus schneller als meine Kleine :-) LG

      Löschen
  9. Vielen Dank euch allen für die lieben Kommentare - bin ganz sprachlos, das ist doch nur ein REGENMANTEL... Aber der wird definitiv in der Schule getragen - damit sich die Näherei gelohnt hat. Ich hab mit Unterbrechungen 4 Tage an dem Ding gestickt und genäht ;-)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Boaaaaaaaaaaaaah, ein Traum... den würde ICH auch gern tragen. Herrlich, das Herbstmädchen, die Punkte und ja, diese Gummistiefel liebe ich auch! Der Mantel ist eigentlich unbezahlbar, man sieht die wahnsinnige Arbeit dahinter. Wow, bin echt begeistert! Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  11. Mich hat´s jetzt vom Sessel gehauen!!! Der HAMMER! Ich glaub, ich mache jetzt nen Großeinkauf! Würde ich am liebsten 1:1 kopieren! Suuuperschön!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Dank für deinen Kommentar zu meiner Jacke. Sie sind wirklich ähnlich, nur den Hut habe ich nicht und die schönen Stickereien (habe leider keine Stickmaschine) :-)
    Ganz schöne Jacke!

    Herzliche Grüsse
    Gröibschi

    AntwortenLöschen