Donnerstag, 23. Oktober 2014

Let's ROCK again...

... aber diesmal für "Große"...

Yeah - ich durfte dabei sein, als Bea von nEmadA zum Probenähen für "Lady Let's Rock" aufrief. Passte mir gut in den Kram - lag doch schon seit Anfang Sommer ein Rest Stöffchen da und wartete darauf, zum Rock vernäht zu werden, damit ich ENDLICH mein schon vor 3 (!!!) Jahren gekauftes  und noch NIE getragenes Shirt anziehen kann. EIGENTLICH sollte ein anderes Schnittmuster genäht werden, in ähnlicher Rockform, aber dazu gehörten 2 Gürtelschnallen - und irgendwie habe ich es den ganzen Sommer nicht geschafft, diese irgendwo im Netz aufzutreiben... Als ich dann die Forma bei Bea sah: perfekt für mein Vorhaben - ohne Schnallen :-)

Wir haben zwar jetzt Winter, aber der nächste Sommer kommt bestimmt und ich habe somit wenigstens schon mal den passenden Rock. Außerdem hab ich heute mal die Variante mit Langarmshirt drunter ausprobiert - sieht auch gut aus...

Der Rock ist die große Version vom kleinen Let's Rock - mit Passe, den großen Eingrifftaschen und dem Jerseybund in der Taille. Da ja meistens die Teile für uns Große nicht so betüddelt werden wie für unsere Kids, ist der Rock wirklich schnell genäht und macht durch die Taschen und die Passe, die man natürlich auch andersfarbig gestalten kann, total viel her. Ich bin begeistert, endlich einen passenden Rock für mein Shirt im Vintage-Look zu haben... Und ich nähe hoffentlich recht schnell noch ein wintertaugliches Modell aus Cord... Ich freue mich schon. Röcke kann man nicht genug haben...



 


Genäht habe ich den Rock aus giftgrüner Silikon-Popeline von hier - ein Rest von Lorenas Sommerhose vom letzten Jahr... Leider hatte ich nicht mehr genug Stoff für die im Ebook vorgegebene Rocklänge - aber ich hab wenigstens noch ein kleines Bündchen untendrunter genäht und außerdem bin ich leidenschaftlicher Rock-über-Jeans-Träger und dafür darf er eh nicht so lang sein...
Zwischen Passe und Rockteil hab ich eine anthrazitfarbene selbst erstellte Paspel eingenäht und einen halbwegs zum Shirt passenden Taschenstoff genommen (lustigerweise genau derselbe, den ich auch für Lorenas Rock bei den Taschen hatte...).





Schnittmuster: Lady Let's Rock by nEmadA
Stoffe: Silikon-Popeline von Bonny Bee, Streifenstoff aus dem örtlichen Stoffgeschäft
Stickdateien: Patches von Ginihouse, Freebie Skull von Urban Threads

Erhältlich ist das Ebook ab heute bei Bea im Shöpchen. Und wer noch viele andere schöne und vor allem zum Winter passende Röcke sehen möchte, kann sich hier einen Überblick verschaffen...


So, und heute kann ich mich nicht nur beim RUMS verlinken sondern erstmalig auch beim noch relativ neuen Out-Now - der Linkparty für Probenäh-Ergebnisse... Ich geh jetzt noch ein bisschen für unsere Schrankauffüllung nähen und wünsche allen schon mal ein schönes Wochenende...

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Suuuuper schick siehste aus und die Farbe steht dir!
    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die kurze Variante über der Jeans sehr cool. Das muss ich mir auf jeden Fall merken.

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,

    ich finde den Rock sehr schön. In Kombi mit dem T-Shirt und der Jeans echt klasse.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann leider überhaupt nicht nähen. Umso mehr bin ich von Deinem Rock begeistert.
    Echt toll!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina, Dein Röcklein ist einsame Spitze. Die gekürzte Rocklänge ist absolut passend für die jetzige Jahreszeit und Dein Trimalo-Logo ist ja wohl der Hammer!!!!! Auch die Stickerei "81" haut mich um - ist ja schließlich MEIN Jahrgang :-). So, und nun stöbere ich weiter bei Dir, mal sehen was ich die letzten Tage tolles verpasst habe. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hammeroutfit!!!! Und auch ich liebe dieses Rocküberhosen....Genial!!! Das muss ich auch mal wieder machen....;-D
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina,
    dein Rock ist ganz toll geworden! :)
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Rock und mit dem Shirt auch eine tolle Kombi. Bin gespannt auf die Winterversion!!!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen