Dienstag, 30. Dezember 2014

Mini-Fresita und Jahresend-Grüße...

Na, wer kennt sie noch - meine Fresita, die ich für Farbenmix / Bienvenido Colorido im Herbst probegenäht habe?? Da ich ja erst eine Woche vor Heiligabend aus der Klinik entlassen wurde und noch ALLE Geschenke besorgen (und nähen) musste, hatte ich nicht damit gerechnet, dass ich noch ein Weihnachtsoutfit für Lorena UND Puppe schaffe. Also habe ich erst einmal nur die Puppe benäht. Es sollte ein Outfit werden, was Lorena schon besitzt. Ich habe vor Jahren schon ein Schnittmuster-Sortiment bei Ebay gekauft, was wirklich keine Wünsche offen lässt... Soooo süße Teilchen... Aber es passte nichts davon zu Lorenas Sachen im Kleiderschrank... Da ich Stoffreste-Abbau betreiben wollte, sollte es der Rest von Lorenas Fresita werden. Aber Fresita gibt es nicht für Puppen... Was tun??? Also hab ich mich endlich getraut, nach dieser Anleitung Lorenas Fresita zu nähen. Lolletroll kennt ihr sicherlich alle oder?? Aber die Anleitung bestimmt nicht???!

Ist diese Mini-Fresita nicht der Hammer?? Es funktioniert tatsächlich - ein ganz einfacher Dreisatz und man kann einfach JEDES Schnittmuster für die Großen auch für die Puppe nachnähen. Ich könnte schreien - wie genial ist das denn??? Danke an Siegrid... Ich werde wohl jetzt jedes genähte Teil gleich doppelt anfertigen...





 Puppen-Schnittmuster:
abgewandelte Fresita von Farbenmix/Bienvenido Colorido,
abgewandelte Minutenmütze von Klimperklein
Puppen-Pumphose und Schühchen von hier.

Die Jeanshose habe ich leicht abgewandelt und anstatt Bund mit Gummi jeweils oben und unten ein Bündchen angenäht. Die Nähte sind die Originalnähte von Lorenas kaputter und abgeschnittener Jeanshose, von denen ich die Beine nutzen konnte. Toll, wozu man noch Kleidung gebrauchen kann, die man eigentlich nur noch wegwerfen würde... Ich bin sowas von begeistert und würde am liebsten selber den ganzen Tag die Puppe mit mir rumschleppen. Als nächstes werde ich ein Set für uns alle 3 nähen, für Mama, Kind und Puppe... Hahaha......






Und mit diesen Schneebildern, die bei uns gestern im Garten, auf dem Nachbargrundstück und auf der Straße vor unserer Haustür entstanden sind, möchte ich mich aus dem alten Jahr verabschieden. Hier liegt mittlerweile genug Schnee, um tatsächlich auf der STRASSE (!!) mit Schlitten den Berg runter zu fahren... Man muss dazu sagen, dass hier gestern nicht geräumt und gestreut wurde - wir wohnen halt auf dem Land... hihi. Und für einen Schneemann und ein Iglu hat es auch gereicht... Mal sehen, wie lange der Spuk hält.

Ich wünsche allen meinen Lesern, hier und auf Facebook, einen super-tollen Rutsch und ein gesundes, nähreiches und buntes Jahr 2015!! Wir lesen uns in der ersten Januarwoche wieder, dann werde ich euch das Weihnachtsoutfit für Lorena UND Puppe vorstellen und was ich noch für Geschenke genäht habe...

Verlinkt heute: Creadienstag, Kiddikram und Meitlisache...

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Liebe Martina,

    Danke des Puppen-Ebooks von rosarosa war ich schon bestens über das Verkleinern informiert. Allerdings haut mich Dein Mini-Fresita so aus den Schuhen. Sooooooooooo niedlich und im Partnerlook. Ich finde es Klasse und im nächsten Jahr, versprochen, zeige ich Dir unsere Mini-Lulla ... hihi .... die gab es nämlich bei uns zu Weihnachten.

    Und Du weißt, versprochen ist versprochen. Wir sehen uns im nächsten Jahr in ECHT!!

    Ich drück Dich meine Süße, rutscht alle gut rein und ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass es gesundheitlich nächstes Jahr bedeutend stressfreier abläuft.

    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. So ein wunderschöner Partnerlook, echt der Knaller.
    Ich habe kürzlich auch ein paar Puppensachen genäht, aber meine Kleine ist nicht so eine begeisterte Puppnmutti wie ich es früher war, also ergötze ich mich am Anblick der Püppi.
    Wüsche euch auch einen guten Rutsch und ein kreatives 2015.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee mit dem Partnerlook !
    Meist hat man ja diese kleinen Reste - da kann man den Kids doppelt Freude machen !! Danke fürs teilen, die Anleitung hätte ich übersehen...so einfach eigentlich!

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. ich wünsche dir ebenfalls einen wunderbaren start in ein neues jahr! liebste grüße aus dem ebenfalls verschneiten wien!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen