Dienstag, 6. Januar 2015

Partnerlook zum Zweiten...

Na - hättet ihr sie erkannt?? Wohl eher nicht - unser Weihnachtsoutfit ist tatsächlich eine TuniTale ganz ohne Unterteilungen und auf's Unverschämteste frisiert.
Nachdem unsere Baby Born nun ein Outfit hatte, beschloss ich spontan, dass ich Lorena und ihrer Puppe Nr. 2 (meine Lieblingspuppe) eine Kombi zu Weihnachten nähen wollte und wenn ich die ganze Nacht dafür nähen musste... Da ich mir diesen tollen Sweatstoff in den Kopf gesetzt hatte, der schon seit einem halben Jahr auf's Vernähen wartet, sollte es eine Tunika mit Taschen und endlich mal einem winterlichen Rollkragen sein. Da ich dafür bereits auch schon länger 2 mega-tolle Anleitungen hier liegen hatte, brauchte ich kein neues Schnittmuster sondern quasi nur noch eine ganz einfache ballonartig geschnittene Tunika. Und da fiel mir spontan die TuniTale von nEmadA ein, eben ohne Unterteilungen.

Für Püppi hab ich wie schon für die Baby Born alle Schnittmuster prozentual verkleinert. (Wer den Post dazu verpasst hat, kann hier nachlesen, wie sowas funktioniert.) Irgendwie gefiel mir die Idee, im Rollkragen noch ein verstellbares Gummi einzuziehen. Hat eigentlich keine Funktion, da der Rollkragen auch so eng anliegt, aber sieht dekomäßig schick aus, da es diesmal tatsächlich bis auf die beiden Stickis keine Tüddeleien gibt.

Als beide dann an Heiligabend mit ihrem Partnerlook so da saßen, war ich wirklich mega verliebt... Wie toll, so ein schönes Hobby zu haben... Ich hab so das dumpfe Gefühl, dass ich ab jetzt alles direkt doppelt nähe... Hier liegen noch 2 weitere Puppen... Die sehen noch ziemlich nackt aus... ;-) Da fehlt DRINGEND passende Kleidung... ja nee is klar...








Ich stelle gerade fest, wie furchtbar diese Fotos aussehen... Jetzt versteh ich auch, warum alle Besitzer einer Spiegelreflexkamera eine Leinwand und professionelle Beleuchtung zum Indoor-Shooting benutzen... Es tut mir echt leid - aber besser kriegt meine normale Digicam mit normaler Innenbeleuchtung die Fotos nicht hin - trotz Photoshop-Bearbeitung. :-( Wird Zeit, dass man wieder draußen Fotos machen kann, solange ich solch ein Equipment nicht besitze...



Schnittmuster: TuniTale von nEmadA, Stulpenliebe von RosaRosa und Beaniemütze von Klimperklein
Stoffe: Sweat von Vollstoff
Stickdateien: Love Chirp von Huups und Freebie "Blumige Buchstaben" von ??



Und hier nochmal die beiden Versionen im direkten Vergleich... Sorry für die Bilderflugt - aber ich bin immer noch total geflasht von der genialen Methode, alles direkt in Miniversion zu vernähen... Die Puppen sehen gleich tausend mal schöner aus mit den hochwertigen Klamotten - wenn ich da an die überteuerten, hässlichen, altertümlichen und schlecht verarbeiteten Kaufsachen denke... Grusel...




Wer wissen möchte, wo es diese tollen Taschen und den Rollkragen gibt, der schaut am besten gleich mal bei Yvonne von Leni Pepunkt vorbei. Da gibt's in ihrem Adventskalender von 2013 u. a. diese beiden Anleitungen: Eingriffstaschen und Loopkragen für jeden Pulli.

Wenn das nicht kreativ ist, weiß ich es auch nicht - daher ab damit zum Creadienstag. Und dann natürlich wie immer zu Kiddikram und Meitlisache.

Der nächste Partnerlook ist bereits schon wieder fertig - das darf aber erst späääääter gezeigt werden, also Geduld... Ich freu mich, wenn ihr wieder vorbeischaut. Aber Achtung beim Nachmachen - Puppenkleidung nähen macht süchtig.... Ich sach's nur... :-)

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Liebe Martina,

    jetzt zeigst Du uns schon wieder so eine zuckersüße Kombi und ich schaffe es noch nicht einmal die Weihnachtsteilchen zu fotografieren ... schäm. Die Tunitale von Lorena sieht einfach soooo toll aus, so schön gepimpt und das Püppchen dazu. Super schön! Der Sweat ist einfach Spitze. Ich liebe einfach Deine Sachen!

    Drück Dich
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina,

    eine wunderschöne Kombi hast du da genäht. :) Das sieht so schön kuschelig und gemütlich aus.

    Ich liebe Partnerlook Outfits für kleine Puppenmütter. Meine Tochter ist noch ein bisschen zu klein. Noch ist ihr das ganz egal was sie oder ihre Puppe angezogen bekommen haben. Aber wenn sie dann bald größer ist. ;)

    Puppensachen machen definitiv süchtig! Habe inzwischen schon das dritte Sets in ein paar Wochen genäht und eigentlich müssten alle alten Puppen von mir neu eingekleidet werden.

    LG, Verena

    AntwortenLöschen
  3. So wunderschön geworden; unsere Kinder können sich sowas von glücklich schätzen; da gibt es mal ganz schnell das passende Outfit für die Puppi dazu... richtig richtig schön; das Stöffchen habe ich auch gerade ( aber in einer anderen Farbe vernäht :) ...

    Ich wünsche dir ein wunderschönes und vor allem gaaaaanz gesundes Jahr 2015; wenn ich es nicht schon getan habe; egal doppelt hält noch viel besser :*

    Drück dich
    nadine

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz tolles Set! Der Stoff gefiel mir so gut, dass ich ihn ebenfalls beim letzten Vollstoffbesuch gekauft und gerade vernäht habe ;D Wirst du bald sehen... Super finde ich den Partnerlook. Schade, dass meine Kleine gerade dem Puppenalter zu entwachsen scheint *schnief*.
    LG MArion

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff ist wunderschön ! Die Kombi daraus erst recht. <3 Meine Tochter besteht eher auf Partnerlooks mit mir :O und mit Puppen spielen tut sie auch nicht, sei den ich würde für ihre Elsa und Anna Barbies Outfits nähen ... aber ne :P
    Ich bin dann mal auf weitere Partnerlooks gespannt :D

    Grüßle Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Deine Kombi am grossen wir auch am kleinen Mädel ist wunderschön! Der Stoff ist spitze und sowohl die Eingriffstaschen wie auch der Rollkragen mit dem gewissen Etwas ist megamässig.
    ........und du bringst mich auf eine Idee: Mein Tochterkind spielt so gar nicht oft mit ihren Puppen..... Vielleicht sollte ich mal beginnen ihnen beiden die gleichen Kleider zu nähen....... Vielleicht ändert sich da plötzlich alles.......
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  7. Martina, die beiden sehen zuckersüß aus ... total genial und wunderschön ... ich bin zu faul, auch noch die Puppen zu benähen, mit denen sie eh nicht spielen ... aber Dein Partneroutfit hat wirklich was. LG Andrea

    AntwortenLöschen