Donnerstag, 26. Februar 2015

RUMS mit Frau DONNA - wir sind sportlich...

Ich dachte mir, ich mache mal ein paar Beweisfotos für euch... Erzählen kann ja jeder viel :-))
Als die Anfrage zum Probenähen für Frau Donna kam, machte ich ein paar Jubelsprünge - bin ich doch seit Anfang Januar 3mal wöchentlich beim Rehasport. Und ich habe nur eine einzige Kauf-Sporthose dafür - mir fehlten also welche zum Wechseln, nur wie nähen ohne Schnittmuster?? Da kam mir die Anfrage wie gerufen...

Da die erste Donna aus Kuschelsweat genäht wurde, ist sie für Sport definitiv zu warm, von daher habe ich diese aus Jersey von Stenzo genäht (ich liebe dieses Retromuster und speziell die Farben). Probleme gab es nur beim Fotografieren in unserem Reha-Zentrum. Es durften keine anderen Personen mit auf's Bild und es durfte kein Gerätename zu erkennen sein - der Hersteller der Zirkeltraining-Geräte hat ein Problem damit, wenn ein bestimmtes Rehazentrum mit ihren Geräten in Verbindung gebracht wird (so wurde mir gesagt - häääääääääääääh??). Na gut, muss ich mal so hinnehmen.
Also habe ich bereits vorhandene Fotos genommen und mich mit Photoshop reinmontiert und damit ja nichts zu erkennen ist, habe ich den Hintergrund verschwommen gemacht... Ich glaub, es wäre einfacher gewesen, ich hätte einfach die Originalfotos vor unserer weißen Wand genommen ;-)))

Und nur am Rande: wer sich auskennt, wird die Geräte eh erkennen... hihi...







Das letzte Foto ist KEINE Fotomontage - ich hatte die Idee, mich nach unserer Pilates-Stunde mal eben ablichten zu lassen, weil da die Schnittführung am Bein in der Position besonders gut zur Geltung kommt... Und DAS ist nun mein Beweisfoto, dass ich tatsächlich sportlichen Aktivitäten nachgehe... Wobei man es kaum Sport nennen kann - nach jeder Stunde Rückentraining und Pilates schwöre ich mir jedes Mal, dass es das letzte Mal gewesen ist... Es ist wirklich hart an der Grenze zur Körperverletzung... :-))))
Wer draußen vorbeigeht und nicht weiß was da drinnen passiert, der könnte bei den nach außen dringenden Geräuschen den Eindruck gewinnen, er sei im Rotlichtmilieu gelandet...

Aber zurück zum Schnittmuster. Die Hose ist echt saubequem und wenn man nix draufstickt auch schnell genäht, macht aber dank der großen Taschen und dem Seitenstreifen sofort viel her. Ich wurde jedenfalls schon häufig darauf angesprochen :-)
Wer sich noch andere Modelle anschauen möchte, kann dies auf der Farbenmix-Seite bei den Designbeispielen tun.
Ich lauf jetzt noch schnell zum RUMS und zu OutNow und dann mache ich mich auf den Weg zu meinen Geräten, deren Namen ich euch nicht verraten darf höhö...

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Hallo liebe Martina, deine Donna ist so toll geworden, steht dir mega... da kann es ja jetzt mit dem Sport losgehen ;) ... wir waren super erkältet, darum konnte ich gar nicht so wie ich gerne wollte kommentieren, deine Werke sind allesamt so super schön, ich bin immer wieder total begeistert... ich liebe deine Farbkombinationen, die sind der absolute Hammer; und treffen zu 100% meinen Geschmack <3

    Drück dich
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. eine wunderschöne hose und das retromuster könnte mir gefallen! :-) übrigens: ich war gestern beim rückenturnen und beim zumba.... uff. ;-) aber nicht mit so einer tollen hose!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Sporthose hast du dir da genäht.

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sporthose, damit gerätst du in den Mittelpunkt und stiehlst dem Kursleiter die Show. KLasse
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen