Freitag, 14. August 2015

Eine Pippischürze zum FREU- und Geburtstag...

Eigentlich sollte heute ein anderes Thema hier im Post behandelt werden... ihr wartet bestimmt schon alle gespannt auf den Urlaubsbericht. Aber aufgrund der Turbulenzen der letzten Tage mit Einschulung von Marian an der Gesamtschule und den letzten Vorbereitungen von Lorenas heutigem Geburtstag hat es nun doch nicht geklappt. Sandy war es genauso recht und wir haben uns beide fest vorgenommen, am Montag gemeinsam zu bloggen.

Aber trotz allem ist heute FREUtag und es gibt wie immer genug Gründe, sich zu freuen. Wir und besonders Lorena freut sich darüber, dass sie heute ihren 8. Geburtstag feiert und nach der Schule ihr neues Fahrrad samt Helm in Empfang nehmen kann. Sie weiß schon, dass sie eins bekommt, weil wir es zusammen mit ihr ausgesucht haben. Ich war mir nämlich nicht sicher, ob sie jetzt schon auf ein 26 Zoll Rad passt. Aber sie kommt in der kleinsten Einstellung mit den Füßen auf den Boden und somit hatte sie das Ok vom Fahrradhändler. Oh man, jetzt hat sie die gleiche Größe wie ihr 2 Jahre älterer Bruder...

Dann freue ich mich heute ganz besonders, dass ich es nach 2 Jahren Schule endlich mal geschafft habe, ihr eine Malschürze für den Kunstunterricht zu nähen... Bisher hatte sie noch immer ihren gekauften Kittel mit, der allerdings die Größe für Kindergartenkinder hatte und ihr eigentlich schon längst zu klein war... (ich glaub da stand was von Gr. 104 drin... hihi). Geplant war immer eine Schürze im Pippi-Langstrumpf-Design und so entstand gestern dann mal wieder in einer Nacht- und Nebel-Aktion diese wirklich tolle Malschürze. Heute steht nämlich Kunst im Stundenplan der 3. Klasse und so konnte diese direkt vom Geburtstagstisch in den Tornister wandern... Öhm - ist ja nicht so, als hätte ich das nicht auch schon vorher gewusst, dass er benötigt wird, aber wie das so ist... Ihr kennt das ja - die Nacht war kurz, es war schon wieder 3.00 Uhr als ich ins Bett gewankt bin.
Nun ein paar schnelle Fotos - noch vor der Schule eben im Garten aufgenommen...bevor der Kittel für den Rest des Schuljahres in der Schule verschwindet.








Das Schnittmuster ist ein Freebook vom Stollentroll und das gibt es hier. Wirklich klasse - es gibt so einige, die danach schon genäht haben - leider ist nicht herauszufinden, wer dahinter steckt...
Ich habe - weil ich von meinen beschichteten Baumwollstoffen nicht mehr genug hatte - das Wachstuch vom gelb-blauen Möbelschweden genommen und mit der tollen Milli on Tour Stickdatei verschönert. Das ist die XXL Applikation, anstatt der Milli habe ich den Korb gedoppelt und als Tasche aufgenäht. Ob da nun wirklich Pinsel drin stecken werden, wage ich zu bezweifeln, aber der Wille zählt hihi... Eingefasst mit selbsterstelltem Schrägband und an den Schultern einfach mit Kamsnaps geschlossen. EIGENTLICH ein super-schnelles Schnittmuster, aber auch nur eigentlich, wenn man nicht mit Zwergenschönen Stickdateien pimpt... ;-)

Ein weiterer Grund zur Freude ist der tolle Einschulungstag an der Geamtschule Menden für Marian gewesen. Wir sind ja extra noch Montag Abend von der Ostsee zurückgefahren, weil wir am Dienstag Morgen schon in unserer Nachbarstadt im Lädchen "Rumpelstilzchen" sein mussten - dort war Sprayday vom Schulrucksackhersteller Satch. Wie Lorena mit ihren genähten Unikaten hat nun auch Marian ein Unikat - selbst wenn 100 andere Schüler noch diesen grauen Rucksack tragen werden, ist dieser hier einzigartig - denn das Motiv haben wir selber ausgesucht und der Sprayer hat es per Hand gesprayt und gemalt, mit Namensschriftzug...  :-)






Anschließend waren wir noch beim Chinesen essen - als Nachtisch gab's "Engelblau"-Eis...

So, und nun decke ich den Geburtstagstisch im Gartenhaus ein und kümmer mich um die letzten Feinheiten der Kuchendeko. Heute verlinke ich bei:

Meitlisache, Kiddikram und FREUtag.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und wir lesen uns Montag...

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Supercool ist das geworden.
    Beides natürlich, aber den Schulranzen finde ich besonders toll.
    Wirklich ein ultimatives Unikat.


    Ein schönes WE Euch♡

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden,
    liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen