Freitag, 4. September 2015

Wenn man das Outfit passend zu den Strümpfen näht...

... kommt DAS dabei heraus... !!!









Sorry, ich musste aufgrund der Überschrift jetzt erst mal die Fotos posten und dann den Text. :-) Ich hatte ja schon in einem meiner letzten Posts angedeutet, dass ich was genäht habe, was mir farblich eigentlich gar nicht zusagt... Und zwar betrifft das die Farbe royalblau... die mag ich überhaupt nicht. Ich hatte aber diese Strümpfe mit einem anderen Paar zusammen gekauft und stellte dann fest, dass es zwar tolle Strümpfe sind aber das Kind gar keine Kleidung dafür hat.
Also hab ich die Reihenfolge umgedreht und die Kleidung passend zu den Strümpfen genäht. Und trotz der Farbe royalblau gefällt mir die Kombi nun doch sehr gut, was vermutlich an den damit gemixten Farben liegt... Senfgelb gehört ja bekanntermaßen derzeit zu meinen bevorzugten Farben und der jadegrüne Michael Miller Stoff hat nun auch endlich seine Bestimmung gefunden...

Da zum Herbstauftakt auch eine Jacke gehört, habe ich auch die passend zum Outfit genäht.

















Die Bilderflut tut mir echt leid... Aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Die tollen Sonnenblumen, die untergehende Sonne am blauen Himmel, die ein schönes Licht zauberte und dann die zu den Farben passende Kombi wurden trotz meiner "normalen" Digicam diesmal wirklich gut getroffen...

Und hier nochmal ein paar Fotos vor neutralem Hintergrund, damit man nicht so von den schönen Sonnenblumen abgelenkt wird *ggg*:






Und da ich ja nun nicht mehr nur für uns nähe sondern mich auch um die Bestückung meines zukünftigen Shops kümmern muss, habe ich die komplette Kombi gleich zweimal genäht - mit ein paar Abweichungen, damit es Unikate bleiben. Die ungetragenen wandern in den Shop.

Stoffe: royalblauer Cord vom örtlichen Stoffgeschäft, jadegrüner Michael Miller von Vollstoff, die Nicki- und Jerseystoffe alle aus unterschiedlichen Quellen (Stoffmarkt, örtlicher Dealer, Vollstoff)
Schnittmuster: Folklorerock Uljana + Shirt Antonia von Farbenmix
Stickdateien: Freebie Dalapferd von Bienvenido Colorido, Matroschka von Nadelflüsterer, Spiegelwald von Huups

Und jetzt bin ich mal gespannt auf eure Reaktionen... Ich jedenfalls freue mich wahnsinnig, dass ich mittlerweile sogar in der Lage bin aus mir unbeliebten Farben etwas zu zaubern, was mir anschließend richtig gut gefällt... Und damit geht es sogar demnächst weiter - ich arbeite nämlich gerade an einem Designbeispiel für ein Shirt, was bei mir ein Kindheitstrauma auslöst... Ich versuche gerade, diese Phobie zu überwinden und bin gespannt, ob es mir auch hier gelingt, aus einem unbeliebten Schnitt ein Lieblingsteilchen zu schneidern...

Damit wander ich heute zum FREUtag, zu Meitlisache und zu Kiddikram und wünsche allen ein schönes Nähwochenende - denn das Wetter soll ja sehr bescheiden werden...

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Das ist doch fantastisch geworden ♡.
    Ich meine, ich bin ja ohnehin royalblau-Fan, aber selbst, wenn ich es nicht wäre. ...dann spätestens jetzt :-)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Kombi erstaunlich. Die Farben harmonieren miteinander, obwohl ich NIE auf die Idee gekommen wäre pertol und senfgelb und royalblau zu kombinieren.
    Ich finde vorallem den Rock toll, aber vielleicht weil ich eher das Blau als das Gelb mag (das erinnert mich so sehr an Herbst und der deprimiert mich immer, weil der Sommer vorbei ist)
    Jedenfalls ist die ganz Kombi äußerst gelungen. Ich mag meistens am Ende die Kleidung von Projekten lieber, wo es Herausforderungen gibt, wo nicht alles vorher perfekt passt und funktioniert, wo ich improvisieren muss. Da probiere ich Neues aus und am Ende ist das meistens ein Lieblingsteil!
    Bin gespannt auf dein nächstes Projekt!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Martinaaaaa, die Kombi ist soooooo mega mega schön, und ich kenne das ja nur zu gut, wie oft habe ich schon passende Kombis zu Strumpfhosen genäht hahaha* ja wir Nähmädels sind schon ein wenig schräg hihi*

    Ganz ganz dicken Drücker
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Wuahhhhhhhhhhhh jetzt willst du es aber auch wissen oder? Ich nehm die Kombi, wenn sie Lorena zu klein wird. Das ist der OBERHammer! Was für schräge Fragen und wie schön harmonisch Du sie in Einklang gebracht hast. Mich haut diese Kombi einfach um. Und auch wenn ich kein Royalblau-Fan bin, finde ich diese Kombi wunderschön. Vor allem passt sie so schön in den Herbst, die Farben wirken so schön warm UND und das ist wohl das wichtigste, Deinem kleinen Fräulein stehen sie so unglaublich gut, dass ich total verzaubert bin von dieser Zusammenstellung, die mir NIEMALS im Leben einfallen würde. Lach ... ich glaube, hättest du mir die Stoffe vorher zusammen gezeigt, hätte ich gesagt GEHT GAR NICHT ZUSAMMEN. Danke, dass Du uns gezeigt hast, wie wunderschön es zusammen geht.

    Fühl Dich ganz feste gedrückt!

    Sandy

    PS: Ich vermisse eine Mail diese Woche ... pftttt ... mir fehlt unser Austausch! Knutschi!

    AntwortenLöschen
  5. Boar ist das schöööön. Ich näh gar nicht mehr im Augenblick, genaugenommen seit Mitte Juli schon nicht mehr, ich bin in so einem richtigen Tief, aber wenn ich die Kombi sehe, muss ich wohl doch mal wieder den Arsch hoch kriegen ;-) Super tolle Kombi.

    LG,
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn du sagst, dass du Royalblau eigentlich nicht gerne vernähst, ist das Outfit, das nun dabei rausgekommen bist ein ganz und gar hammermäßiges und TRIMALO-typsches Outfit. Die Farbkombi isst knallig und dennoch harmonisch, obwohl man das nicht denken würde, wenn man es beschrieben bekommen würde. WUNDERSCHÖN!

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr originelle Farbkombi, die deinen Stempel trägt
    Auch wenn dieses untypische Blau darin vorkommt ;)
    Klasse.
    LG marion

    AntwortenLöschen