Mittwoch, 16. Dezember 2015

MINA Kleidchen - ich kann auch anders ;-)

Wer jetzt denkt, er sei auf dem falschen Blog... nee nee - ihr könnt ruhig bleiben, ihr seid richtig. Wie schon die Überschrift sagt: ich kann auch anders... hihi...

Schon seit Jahren lagert dieser weiche, fließend fallende Blusenstoff in meinem Regal, er musste damals UNBEDINGT in meinen Warenkorb, weil (was niemand weiß) ich eigentlich ein Faible für diese Art von Baby- und Kleinkindmode habe... Ich oute mich nämlich jetzt als großer Vertbaudet-Fan... Die ersten 4 Lebensjahre meiner Tochter - als ich noch nicht genäht habe - hat sie genau diese Art von Kleidung getragen. Dazu später mehr.

Heute zeige ich euch, dass ich auch schlicht, mädchenhaft und festlich kann. Mit dem Blusenkleid Mina von Ki-Ba-Doo liebäugel ich ja schon länger und jetzt dachte ich mir, ich probier es einfach mal aus. Als Model stand mir die Tochter einer Kundin, die ganz in der Nähe wohnt. Dass das Kind so skeptisch guckt und nicht zum Lachen zu bringen ist, liegt daran, dass sie kurz vorher erst angezogen wurde, bei mir wieder ausgezogen und wieder was neues an. Grimmiges Protestgeschrei ertönte und bevor sie auf den Fotos auch noch verheult aussieht, haben wir ihr nur noch schnell das Kopfband übergeworfen und sie vor die Leinwand gestellt... Daher bitte nicht auf den Sitz des Bandes schauen - das sieht nun etwas eigenartig aus hihi...





 
 

Ha - auf dem letzten Foto lacht sie wenigstens... Und jetzt folgen noch ein paar Fotos aus der Nähe, damit man die tollen Einzelheiten des Schnittes sehen kann... Es wird hinten nämlich ohne Reißverschluss genäht...






Stoffe: geblümt von Stoff und Stil, unifarben von BonnyBee.
Schnittmuster: Blusenkleid Mina von Ki-Ba-Doo, Haarband freestyle made by me ;-)

Und - was sagt ihr zu meinem nicht bestickten, eher feinen Outfit?? Ich hatte es am Tag der offenen Tür mit und die Blicke der Mütter gingen komischerweise nicht zuerst zu den bunten Sachen sondern zu diesem Kleid und ich hätte es mehrfach verkaufen können - es hatte nur die falsche Größe.
Genäht habe ich es in 86/92 und bis auf ein paar Zentimeter Verlängerung habe ich exakt nach Schnittmuster genäht. Aber ich wollte ein richtig langes Kleid.

Und damit ihr seht, dass Lorena als kleines Kind eher schlicht und unbunt rumgelaufen ist, kommt hier eine kleine Collage, von 9 Monaten bis zum 4. Lebensjahr... Danach habe ich angefangen zu nähen und ab da wurd's BUNT.


Jedenfalls ist das Kleidchen nun in meinem Shop. Bin leider spät dran, es ist ja schon länger fertig, aber die Fotos konnten wir erst gestern machen. Vielleicht möchte es ja auch jemand nach Weihnachten noch haben...

Ich hab hier noch so viel was ich zeigen muss, dass ich irgendwie jeden Tag posten könnte. Wenn ich nur die Zeit dazu finden würde... Vielleicht schaffe ich es morgen ja mal zu rumsen - mit einem uralten Teilchen, was ich noch nie gezeigt habe ;-)

Verlinkt:  Kiddikram, Meitlisache.

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Liebe Martina,

    ich schmelze dahin, das ist voll meins, ich war auch so ein Stammkunde bei Vertbaudet und haben die Sachen so sehr geliebt. Die Mina ist ein echter Traum geworden und die Motte ist so zuckersüß darin. Hach ... auch die Fotos von Lorena sind herzallerliebst. Wieso wachsen die eigentlich so schnell? Und Asche auf mein Haupt, ich habe so viel verpasst bei Dir, aber manchmal ist das Leben 1.0 doch viel schneller als ich.

    Drück Dich
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß ist das denn??? Hallo Martina, du hast ein traumhaft schönes Mini-Outfit genäht, das du ganz bestimmt blitzschnell verkauft bekommst. Hätte ich noch so einen kleinen Schatz, würde ich sofort zugreifen!! Der Gesichtsausdruck der Kleinen ist der Hammer. Sie schaut aus wie ein Püppchen. Da wird die Mama sicher einen Abzug bestellen....

    Und ja, du hast recht, die Kleinen wachsen viel zu schnell... Es ist egal, wie sehr man sich vornimmt, die Kleinkindzeit zu genießen, sie geht dennoch zu schnell vorüber....

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich oberniedlich!!!
    Scheint ein echt toller Schnitt zu sein und du hast ihn schön umgesetzt :-)
    Liebe Grüße
    Uli
    PS: dein Model sieht aber auch zu putzig aus ;-)

    AntwortenLöschen