Mittwoch, 25. Mai 2016

Einschulungskleid Elodie

Heute unterbreche ich unseren Tullelue-Marathon und zeige ein weiteres Kleider-Outfit meiner hier erwähnten "Farbenmix-Sommerkleiderserie". Dafür wird es auch Zeit, denn die Mamas mit den diesjährigen I-Männchen möchten bestimmt so langsam die Einschulungsoutfits besorgen. Ob nun selber nähen, kaufen oder genäht kaufen... Daher ist eines meiner 8 Kleideroutfits eine Einschulungs-Komplett-Kombi und wandert nachher in meinen Shop.

Es gibt dabei gleich 2 Premieren: Elodie. Schon ewig hier liegen und NOCH NIE genäht. Eine echte Schande, wie ich jetzt finde. Es hat mich immer vor dem Carmen-Ausschnitt gegruselt - warum, kann ich jetzt im Nachhinein gar nicht mehr sagen... Super easy.
Und: meine erste Einschulungstüte. Meine Idee war, farblich passend zu den beliebten Tornistern Ergobag zu nähen. Wir sind große Fans davon - beide Kinder haben / hatten Ergobags und Marian hat jetzt den Satch für große Schulkinder ab dem 5. Schuljahr.

Den Anfang macht der "SchnurrBär". Der hat mich farblich sofort angesprochen. Lorena, deren momentane Lieblingsfarben braun und türkis sind, auch - vor allem auch mit den Katzen-Klettis. Aber anscheinend auch nur uns beide, denn wie mir die Besitzerin des Spielzeugladens "Rumpelstilzchen" in Hemer mitteilte, läuft genau DIESES Modell überhaupt nicht - wohingegen die pinke Variante mit grauen Sternen und Prinzessin-Motiven DER Renner ist... Grusel. Aber gut, die meisten Mädels stehen auf pink.
Ich nicht. Daher bin ich sehr gespannt, ob IRGENDJEMAND dieses Outfit kaufen wird hihi...
Ich wusste ja schon immer, dass ich einen komischen Geschmack habe...







Und ja, in das Kleid muss die kleine Maus wohl noch reinwachsen - sie trägt erst Gr. 116 - genäht habe ich 122/128 und Farbenmix fällt ja bekanntlich immer reichlich aus bei Baumwollkleidern. Aber sie kommt ja auch erst nächstes Jahr in die Schule. Und Lorena, die das Kleid am liebsten selber anziehen würde, passt schon lange nicht mehr rein, zumindest säh es ziemlich komisch aus *gg*.
Und auf dem folgenden Foto sieht man, wie super der Ergobag zum Outfit passt... hach, ich bin selber verliebt...
 



Damit wir die Tornister mit fotografieren konnten, waren wir direkt vor Ort und haben vor dem Lädchen die Aufnahmen gemacht. Muss ich erwähnen, dass wir schon beim Laufen durch die Kleinstadt - die Schneiderpuppen mit den Kleidern im Arm - für Aufruhr gesorgt haben??
Als dann die Schneiderpuppen im Geschäft neben den Tornistern drappiert waren, entstand direkt der nächste Tumult. Viele wissen gar nicht, dass es modern ist, die Einschulungskleider auf den jeweiligen Ranzen abzustimmen und die Münder standen offen.
Das kleine Mädchen einer Kundin wollte ein Kleid am liebsten direkt anziehen. Ach, das macht schon ein bisschen stolz....

So, jetzt zu den Infos:

Schnittmuster: Kleid Elodie von Farbenmix, Kopftuch von NupNup, Einschulungstüte nach einer Anleitung von Lillesol & Pelle.
Stoffe: Buttinette
Stickdatei: Kitty-Cat von Tinimi



Und damit verlinke ich heute bei: Kiddikram und Meitlisache
Ich wünsche allen einen schönen Feiertag - wir sind noch einmal mit dem Kommunionkleid bei der Fronleichnams-Prozession unterwegs - passend dazu habe ich noch einmal etwas genäht - aber das zeige ich ein andermal... Zu zeigen habe ich in der nächsten Zeit erst mal genug *ggg*.

Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Wunderschön und ich bin sicher, das Kleid wird schnell eine neue Besitzerin finden...

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde ja nicht, dass Du einen komischen Geschmack hast, anders und außergewöhnlich vielleicht, aber komisch? Nein, wirklich nicht. Und diese Einschulungskombi ist der Oberhammer! Wirklich traumhaft schön und ich hätte NIE einen rosa-pinken Ranzen gekauft. NIE!!! Auch nicht, wenn sie es noch so sehr gewollt hätte. Die Farben finde ich übrigens unglaublich schön. Und ganz ehrlich, wenn man sein Einschulungsmädel schon in besondere Sachen stecken will, dann doch bitte so auffällig wie diese dort oben und nicht rosarot, dann geht sie ja gleich im pinken Fleck unter.

    Drück Dich meine Liebe und ich wünsch dir von Herzen jede Menge Käuferinnen für Deine Einschulungskollektion!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina, beide Einschulungskombinationen sind der Hammer. Natürlich finde ich als Mama auch die braune Version besonders schön. Ich hätte es nur (leider) nie geschafft, Marleen davon zu überzeugen ;) Auf jeden Fall finde ich es gut, dass dein Geschmack ein wenig aus der Reihe tanzt, denn die "normalen" bunten Sachen sieht man inzwischen so oft. Zumindest in den blogs. Und braun ist sowieso total dein Ding, oder? Wenn ich jetzt eine Einschulungskombi kaufen müsste, würde ich diese nehmen :)

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Also genau diesen Ergobag haben wir genommen. Ich fand den wirklich an schönsten und die Tochter auch. Das passende Kleid haben wir auch schon fertig ( auch Elodie:)). Sie durfte es auch schon zur Jugendweihe des Großen ausführen. Deine Kombi ist wunderschön. Die Rüsche als Saum ist ne gute Idee. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, ich möchte auch eine Elodie zur Einschulung nähen und habe eine Frage. Hast du die Rockteile gekürzt oder die Rüsche zusätzlich angenäht? Finde das eine super Idee um noch eine bisschen zusätzliche Farbe rein zu bekommen... muss ja zur schon fertigen Schultüte passen ;)
    Liebe Grüße Franzi

    AntwortenLöschen