Montag, 20. Juni 2016

Happy-After-Rain Feliz - der Name ist Programm...

Ja - der Name der Stoffserie passt hier wie die sprichwörtliche Faust... Happy Rain. ist mir irgendwie erst beim Schreiben des Posts aufgefallen. Aufgenommen wurden die Fotos - wie auch diese hier  - an dem Donnerstag, als eigentlich unser großes  Fotoshototing mit den 8 Kindern stattfinden sollte. Nach dem Regenguss im Garten, daher die etwas "dampfigen" Bilder. Ich hab nix manipuliert - das Wetter war so nach dem 2-stündigen Nass von oben und als die ersten Sonnenstrahlen auf die nasse Wiese traf. Und wir waren so happy, dass wir doch noch wenigstens von 2 Kindern Einzelfotos machen konnte.... daher gibt es keine passendere Gelegenheit, den Stoff zu zeigen...

Genäht habe ich eine Feliz - unser 2 .Probekleid für das eigentliche Kommunionkleid. Räusper... ja - ihr lest richtig. Ich hatte es irgendwie vergessen zu erwähnen, dass ich im April - kurz vor dem Nähen des Kommunionkleides - noch ein 2. Probekleid dafür genäht habe. (Das erste hatte ich ja schon hier gezeigt).
Nachdem das erste noch nicht ganz optimal saß und ich dann am Vorderteil am vorderen Bruch noch 1 cm Nahtzugabe mehr hinzugegeben habe, passt das Kleid - wie man auf den Fotos sieht - jetzt perfekt in Kleidergröße 146, auch wenn der Schnitt nur bis Gr. 134/140 geht... Ich hab lediglich noch die Länge angepasst...











Aber eine Woche später haben wir dann beim großen Shooting auch noch mal Einzelfotos gemacht... Ihr müsst also noch mehr Bilderfluten ertragen..







PS: Und bevor jetzt Kommentare kommen wie damals mal irgendwann bei Nadine von Namijda im Blog: nein - das arme Kind hat nicht nur ein Bein.... der rechte Fuß ist noch ein bisschen zu sehen.... *ggg*.

Und jetzt überlegen wir noch, ob wir diese Feliz als Sommerkleid behalten?! Ich hab's übrigens einlagig genäht, damit sie es auch wirklich anziehen kann.
Ich find den Stoff ja total schön - aber Lorena steht momentan auf die Farben: braun, lila und türkis (oder mint). Ausschließlich. Alles andere ist ein no-go. Als ihre Frage kam: "Nähst du mir ein braunes Shirt?" - klappte mir die Kinnlade erstmal runter. Braun? Ich mein - ja, ist MEINE Lieblingsfarbe, weil es mir am besten steht - aber für ein Kind? Naja, von irgendwem muss sie ja den komischen Geschmack geerbt haben... :-D
(Nie hätte ich für möglich gehalten, dass sie dieses Shirt so sehr liebt.... am liebsten würde sie es auch jetzt noch tragen - ich musste ihr versprechen, für den Rock ein Sommershirt in braun zu nähen, mit dem Fuchs...)
Also - falls ich es zwischen den ganzen Einschulungskleidern überhaupt noch schaffe, privat für uns zu nähen - wird es demnächst hier im Blog sehr braun-lila-türkis-lastig....  Mal sehen, ob hier dann überhaupt noch jemand reinschaut *gähn*.

Aber zurück zum Kleid. Hier gibt es noch ein paar Infos:

Stoffe: Happy Rain von Hamburger Liebe/Hilco, gekauft bei Vollstoff
Schnittmuster: Kleid Feliz von Farbenmix, Freebook Sommerhut von Schnabelina
Stickdatei: Madhuri von Huups



Verlinkt: Kiddikram, Meitlisache und Farbenmix-Galerie.



Viele liebe Grüße,

1 Kommentar :

  1. Oh ja, Feliz ... ein Traumschnitt! Aber leider sooo aufwändig, dass es bei uns nur wenige davon gab. Aber die wurden heiß geliebt. Unglaublich schade, dass Lorena die Farben nicht gefallen, ich finde die Stoffe nämlich perfekt für das Kleid. Wunderschön bunt, aber nicht übertrieben. Schön sommerlich leuchtend - vor allem auf den Bildern vom 2. Shooting. Aber die etwas größeren kleinen Damen entwickeln da irgendwann ihren ganz eigenen Geschmack. Ist ja eigentlich ganz gut so, aber andererseits.... ;) Na ja, ich wünsche dir, dass sie das Kleid vielleicht doch noch behalten wird. Ansonsten findest du bestimmt schnell eine Abnehmerin.
    LGMarion

    AntwortenLöschen