Dienstag, 28. Juni 2016

VIDA - VIDA - immer wiedaaaaaaaaaaaaa

Ja - hier ist es nun - das 8. und letzte Kleid meiner Farbenmix-Sommerkleider-Kollektion...  Und wie ich von allen, die die Kleider gesehen haben, raushören konnte - der Liebling unter allen Modellen... (Liegt das vielleicht daran, dass ich meinen höchst eigenen Geschmack mal wieder voll ausgelebt habe und anstelle von fröhlichem pink oder verspieltem rosa diesmal dunkle Farben gewählt habe, die man bei einem Kleid in der Größe 86/92 eher nicht erwarten würde??)

Hier kommt eins meiner Lieblingskleider von Farbenmix: Vida. Eins der meistgenähten Schnittmuser hier im Hause. Und ich bin froh, dass ich das Kleid überhaupt zeigen kann, denn am Tage des großen Fotoshootings ist eins der 8 Models krankheitsbedingt ausgefallen. Die Kleine (2 Jahre) lag mit Fieber im Bett. So mussten wir noch am selben Tag irgendwie Ersatz beschaffen und am Nachmittag haben wir es ganz kurzfristig noch in letzter Minute geschafft.... Was für ein Glück, dass die Kleine in das Kleid reinpasste... Denn für 86/92 fällt Vida reichlich groß aus und das Kind ist noch keine 2 Jahre alt... Die Puppe musste übrigens unbedingt mit auf's Bild... Wenn diese auch die einzige ist, die nichts neues trägt - aber das hab ich nicht mehr geschafft... Zumindest ist es auch ein Farbenmix Schnittmuster - Arwen in Puppengröße, als Freebook erhältlich. Die Jeanshose ist Freestyle - aus einer abgelegten Jeans von Lorena (die Kombi habe ich hier schon vor langer Zeit vorgestellt...)













Also - dafür, dass es für die Kleine das erste Mal war, hat sie das ganz toll gemacht oder?? Und hier kommt nun eins der ersten Outtakes... als wir das Laufen aller 8 Models geprobt haben und sie immer schneller wurden, bis die ersten Kappen und Hüte flogen... Ich könnte in die Hose machen bei dem Gesichtsausdruck...


Aber es gibt noch ein paar andere.... die zeige ich dann im Abschlusspost über das Projekt.

Hier nochmal die Stickmotive von nahem, weil man die nicht alle sehen kann, aber soooo schön geworden sind und so toll zum Stoffmotiv passen.





*******************************************
Schnittmuster: Kleid Vida und Haube Resi und Hannes von Farbenmix
Stoffe: Waldtiere und Kombistoffe gekauft bei Vollstoff in Hagen (den Designer kenne ich leider nicht)
Stickdateien: Mix aus "Frühlingseulchen", "Herzige Füchslein" und"Crazy Owls" von Der Nadelflüsterer sowie "Flowerpatch" von Huups
*******************************************


Demnächst gibt es dann ein paar Outtakes sowie alle Kleider noch mal auf einem Blick vom großen Fotoshooting...

Jetzt verlinke ich mich mal bei HOT, DienstagsDinge, Kiddikram, Meitlisache und Farbenmix-Galerie.und nähe weiter meine ganzen Einschulungs-Elodies...


Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Ha ha, das Modell ist der Knaller! Den süßen Fratz solltest du dir unbedingt "warm halten" !!! Aber auch das Kleid ist total schön. Gefällt mir richtig gut! Dass auch schwarz richtig kombiniert bunt wirken kann, zeigt uns ja Des*gual. Aber du hast recht, ich selbst hätte es früher für die kleine Maus wahrscheinlich auch nicht ausgesucht. Die Zeiten und die Geschmäcker ändern sich. Deine Kombi gefällt mir jedenfalls sehr, sehr gut.
    LGMarion

    AntwortenLöschen
  2. WOW- was für ein Knüller. Das Schwarz bringt die anderen Farben total zum Leuchten und der gemusterte Stoff ist auch wunderschön. Das ist mal wieder eins deiner wundervollen Kleider, die mir total gefallen, aber die ich selbst nicht so nähen könnte, weil ich nicht auf die Idee kommen würde, die Stoffe, Farben und Muster so zu kombinieren, wie du es tust (genauso wie bei unserem gekauften Kleid - ich freu mich schon auf deinen nächsten Flohmarkt ;-))

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  3. Soooooo goldig! <3 also von mir aus darfst du noch ein paar zeigen. *g*
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Kindermode, entzückende Fotos! Ich sehe du beherrschst den Muster- und Stoffmix par excellence, das gefällt mir. Da sind richtig schöne Unikate. Liebe Grüße Philo
    von http://houseofphilo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen