Donnerstag, 7. Juli 2016

TULLEBUNTER Lidl-Partnerlook

Lidl? Wieso Lidl?? Auflösung folgt später :-D

Und was trägt mein Kind auf dem Kopf?? Juchhu - ein TULLEband. Angelehnt an die Tullelue, im gleichen Stil. Nur halt für den Sommer - sehr praktisch, wenn man offene Haare in der Schule tragen möchte. (Normalerweise gibt es jeden Morgen einen Zopf.)
Als July von Tullebunt & Lille Snø zum erneuten Probenähen aufrief, hatte ich SOFORT 3 Projekte im Kopf: 2 Sets, die ich im April genäht aber noch immer nicht gezeigt habe, und eine Tunika in wunderschönen Farben.
Und jetzt muss ich klugscheißen - der aufmerksame Leser wird sich vielleicht sagen: vor "und" kommt doch nie ein Komma, warum also habe ich hier ein Komma vor das "und" gesetzt??? Naaaa - wer weiß die Antwort?? Weil sich davor ein eingeschobener Relativsatz befindet!!!
Nur so am Rande - weil ich mir immer häufiger die Frage stelle, was unsere Kinder heutzutage in der Schule eigentlich lernen!?  Wenn ich da an Facebook & Co. denke - gibt es kaum noch jemanden aus der jüngeren Generation, der auch nur ansatzweise die deutsche Grammatik beherrscht. Aber anderes Thema....

Hier kommt also Tulleband Nr. 1 - ab heute erhältlich über Farbenmix. Eine echte Herausforderung, für eine fast 9-Jährige rüschig und trotzdem einigermaßen  cool zu nähen. Mit diesem bildschönen Exemplar ist uns diese Gratwanderung aber einigermaßen gelungen oder? (Grat schreibt man übrigens mit t und nicht mit d - sorry.... *ggg*). Ich hör jetzt auch auf zu klugscheißen...





So - und warum jetzt Lidl??  Öhm ja. Leider kann ich - auch wenn ich mit abgebildet bin - heute NICHT rumsen... Denn MEINE Tunika ist NICHT selbstgenäht, auch wenn sie so aussieht. Sie ist von Lidl.... :-)

Bisher wurde ich immer darauf angesprochen - alle haben bisher ausnahmslos geglaubt, ich hätte das selbst genäht.  Jedenfalls - als ich damit nach Hause kam, meinte mein Kind: das will ich auch... Nee - geht nicht, das ist Damengröße - das gibt's leider nicht für Kinder.
Schmollmund *büüütttttte* - Augenklimper... Ok, nochmals in Gr. M gekauft, zerschnitten, neu zusammengenäht und einen Bruststreifen eingefügt, damit es nicht ganz so langweilig aussieht. Die Flügelärmel angepasst und voilà: unser Partnerlook von Lidl... *ggg*.




Und ja - ich weiß, ich muss dringend weiter abnehmen, fühle mich wie ein Flusspferd neben meiner grazilen Tochter... :-(

Also - ich finde die Farben im Stoff wunderschön und wir haben die Tuniken schon im Mai auf unserer Pfingstkirmes im Partnerlook ausgeführt.









Ich weiß nicht, ob es euch aufgefallen ist - aber ich habe mit der geliehenen Spiegelreflexkamera von Yvonne von Kleiner Olm ein bisschen geübt, unscharfer Hintergrund und so. Gar nicht so einfach, wenn man kein großes Objektiv hat und ohne wirklich Kenntnisse in der Fotografie zu haben manuelle Einstellungen vornehmen muss. Aber irgendwann wird hier eine neue Kamera einziehen...

So, heute gibt es nicht viele Infos zum Outfit, da der Stoff nicht gekauft ist und es keine Stickdatei gibt... Das Tulleband bekommt ihr ab heute hier oder für Kinder mit Downsyndrom hier  - aber Achtung, wie auch schon die Tullelue, macht das Band süchtig... Wenn ich nicht Einschulungskleider nähen müsste, würde ich vermutlich Strandkleider mit Tulleband nähen *gnihiiii*

Verlinkt hier: Kiddikram, Meitlisache und Farbenmix-Galerie.


Viele liebe Grüße,

Kommentare :

  1. Sehr schön geworden, steht euch beiden super!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, klasse! Ich hätte jetzt auch direkt gefragt, wo denn der tolle Stoff her ist :D

    LG
    Natalie

    AntwortenLöschen