Donnerstag, 16. März 2017

MiouMiou Nähbuch - zum 2.


Man man - jetzt warte ich seit 4 Monaten darauf, dass ich endlich diese 3 Shirts zeigen kann.... Und ausgerechnet an dem Tag, wo ich sie veröffentliche, sind draußen 20 Grad. (Also noch nicht jetzt im Moment - heute kann man wieder kratzen - aber es soll heute tatsächlich der bisher wärmste Tag in diesem Jahr werden.) Und ich zeige euch Wintershirts..... :-(
Aber es werden die letzten Wintersachen sein - nächste Woche schon darf ich euch was ganz Besonderes zeigen - das erste Sommerkleidchen, ein ganz neuer Schnitt... von mir.... ;-)

Heute jedoch unser zweites Teilchen, mit dem wir im Buch von Mechthild "Jetzt näh' ich für mich!" abgebildet sind. Genau - ich habe das Buch nämlich jetzt Zuhause. Und was soll ich sagen - es ist soooo toll geworden. Und wir sind soooo stolz, dass wir ein kleiner Teil davon sein durften...

Genäht habe ich diesmal den Hoodie Simply Stripes bzw. Stripes Mini... im Partnerlook mit meinen beiden.






Das Besondere an dem Shirt ist der Schlitz am Vorderteil, den man mit Knöpfen schließt. Für einen fast 12-Jährigen fand ich die Version jetzt nicht so toll und habe den Schnitt mit einem Reißverschluss leicht verändert. Und bitte nicht über mein beschissenes Aussehen wundern... es ist schon katastrophal genug, dass ich mit so einer Visage in einem Buch abgelichtet bin...
Aber mir ging es zu dem Zeitpunkt nicht besonders gut, Schulter doof - im Nähstress = doof - alles doof.... Ihr kennt das sicher, wenn man nicht mehr weiß, wo einem der Kopf steht.







Kapuze und Känguruhtasche sind im Original dabei - verändert habe ich lediglich die Länge des Shirts. Sowohl Tochter als auch ich tragen gerne Longshirts. Im Buch ist die normale Shirt-Version vorhanden.

Die Kordelenden und die kleinen Aufnäher an der Tasche habe ich diesmal nicht mit Kunstleder sondern aus Snap-Pap ausprobiert und ich muss sagen, dass mir das ausgesprochen gut gefällt. Demnächst muss ich unbedingt mal eine Tasche aus dem tollen Material ausprobieren...




Ja... und so sieht die Seite aus, auf denen wir alle mit unseren Beispielen vertreten sind... Im Buch ist leider noch mein provisorisches Wasserzeichen abgebildet - aber ich freue mich, dass ich seit neuestem ein eigenes Logo mein eigen nennen darf. Und auch wenn es etwas befremdlich mit der 3 aussieht - einige von euch wissen ja, was es mit dem Namen Trimalo auf sich hat und das das Tri eigentlich für 3 steht. Dazu mehr, wenn ich das neue Bloglayout veröffentliche...

In der Fotogalerie auf der MiouMiou-Facebookseite sind alle Fotos zu sehen - auch die, die nicht im Buch abgebildet sind. Schaut doch mal vorbei - und ach, wer das Buch kaufen möchte, wird vermutlich schon mit der 2. Auflage beliefert. Wie ich hören konnte, ist die erste bereits vergriffen... Wahnsinn... warum nur nähen alle so gerne Jersey?? Ich bin froh, dass wir mit großen Schritten auf Frühling zugehen und ich wieder Baumwollteilchen nähen darf... :-)

So, und heute gehe ich damit zum RUMS - denn immerhin hab ich ja auch ein Teil für MICH dabei...

Viele liebe Grüße,

1 Kommentar :

  1. Tolle Hoodies sind bei dir entstanden! Woher hast du eigentlich die Stickdateien ?

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen