Dienstag, 27. März 2018

Set Nr. 2 für den Mini-Neffen

Gestern - genau 4 Wochen nach Geburt meines kleinen Neffen - haben wir ihn endlich besuchen können. Das Erstlingsset, das ich vorab per Post geschickt hatte, hab ich ja hier schon gezeigt und damit wir noch etwas in der Hand haben beim ersten Besuch, war noch das Kissen geplant.

Aber da ich gerade voll Feuer gefangen habe was Babykleidung angeht, konnte ich es mir nicht verkneifen, noch ein kleines Miniset zu nähen. Ich habe noch soooo viele Babyschnitte auf meinem Rechner liegen, die ich noch nie genäht habe und so hatte ich die Wahl zwischen Strampler oder der Knopfleistenversion vom Jolly-Jumper von Lybstes. Letzteres ist es dann geworden - mal was anderes. Und da das letzte Shirt einen amerikanischen Ausschnitt hatte, habe ich mich diesmal für die Wickelversion entschieden. Diesmal alles in Gr. 62, damit er etwas länger davon hat.







Gemodelt hat wieder mein Reborn Yannie - obwohl er nur 50 cm groß ist, passen ihm trotzdem auch die 62er Größen. Vielleicht etwas groß, aber ich finde, er kann sie durchaus präsentieren. Einfach total süß diese kleinen Sachen oder?? Und da mir vom letzten Set der Esel so gut gefallen hat, habe ich ihn in größer auch auf das Kissen gepackt. Auch bei diesem Kissen kam die tolle Willkommen-Baby-Stickdatei von Lollipops for Breakfast zum Einsatz - perfekt, um alle Geburtsdaten in Szene zu setzen.









Schnittmuster Kleidung: Jolly-Jumper und Wickelshirt aus dem Babyset - beides von Lybstes, Öhrchenmütze aus dem Mützenset von Farbenmix
Schnittmuster Kissen: Patch mit Liebe Freebook von Farbenmix
Stoffe Kleidung: Ringeljersey aus dem örtlichen Stoffgeschäft, Knit Knit / Hamburger Liebe und ein gaaaanz alter Jeans-Jersey aus meinem Regal - gekauft bei Vollstoff in Hagen
Stoffe Kissen: Mini Mini by Poppy, Vollstoff Hagen
Stickdatei: Esel Doodle von TiLu Design, Elefant Doodle von Ginihouse, Willkommen Baby von Lollipops for Breakfast
Plott: selber erstellt


Für das Shirt habe ich lange nach einer "Limited Edition" Plottdatei gesucht, aber keine gefunden, die mir gefiel. Mir schwebte ein Aufdruck in Stempelstil vor und so habe ich im Netz nach einer Grafik gesucht und diese nachgezeichnet. Et voilà - endlich konnte ich meinen Plotter mal wieder entstauben.

Das nächste Babyset ist schon zugeschnitten und halb fertiggenäht - diesmal allerdings für ein Baby, das im April geboren wird. Jetzt warte ich sehnsüchtig auf die Daten, damit ich das Kissen zuende sticken kann...

Wünsche allseits schöne Osterferien!!

Verlinkt heute bei: Kiddikram, MadeForBoys, HOT, DienstagsDinge,  Creadienstag


Viele liebe Grüße,

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen